KW-Energietechnik

Die Firma KW Energie GmbH & Co. KG

KW Energie Technik - Firmengebäude von KWE in Freystadt

Die KW Energie Technik e.K. wurde 1995 von Konrad Weigel gegründet. Basierend auf langjährigen Erfahrungen in der Pflanzenöl-Motorentwicklung hat Konrad Weigel den Schwerpunkt auf die Entwicklung und
Herstellung von Pflanzenöl-basierten Blockheizkraftwerken gelegt. Alles begann auf 400 qm Werkstatt-, Lager- und Bürofläche. Doch die konsequente Konzentration auf Qualität, Innovation und umweltfreundliche Lösungen war die Basis für das anschließende, schnelle Wachstum und die Erfolge der Firma. 2005 wurde der Firmensitz von Sulzkirchen ins Freystädter Industriegebiet Rettelloh verlegt. Hier werden mittlerweile auf über 1000 qm Produktionsfläche Blockheizkraftwerke für den Betrieb mit Pflanzenöl, Heizöl, Flüssig-, Erd- und Biogas hergestellt. Die Pflanzenöl-BHKW-Technik wurde und wird weiterhin von KWE wesentlich mitgestaltet. Nicht umsonst zählt das Unternehmen aktuell mit weit über 550 installierten Pflanzenöl-BHKWs zu den führenden Herstellern am Markt. Neben den Pflanzenöl-BHKW hat sich inzwischen die neue Produktlinie mit Erdgas/Biogas betriebenen Maschinen zu einer neuen Erfolgsreihe entwickelt. Im März 2010 wurde die Firma KW Energie GmbH & Co. KG gegründet, die komplett die Geschäfte der KW Energie Technik e.K. übernommen hat. Nach der Berufung von Andreas Weigel zum Geschäftsführer im Oktober 2010 und der Auslieferung der das 1000. BHKW Ende 2010 steht einer weiteren Expansion nichts im Wege. Bis Mitte 2011 wird der nächste Hallenanbau abgeschlossen sein.

Höchstleistung für den Umweltschutz Spitzentechnik für unsere Kunden

  • Motoren für maximale Lebensdauer: Robuste Industriemotoren von namhaften Herstellern wie z.B. Kubota, Ford oder MAN werden durch gezielte Modifikationen an den jeweiligen Kraftstoff (beispielsweise Pflanzenöl) angepasst.
  • Generatoren mit hohem Wirkungsgrad: Unsere Synchrongeneratoren vom weltweit führenden Hersteller "Leroy Sommer" erfüllen ebenso wie unsere Asynchrongeneratoren höchste Ansprüche an Stromqualität und Wirkungsgrad.
  • Optimierte Abgasstrecke: Unser wartungsarmer Abgaswärmetauscher mit nachgeschaltetem Abgasschalldämpfer garantiert langfristig die optimale Wärmeauskopplung und dadurch einen hohen thermischen Wirkungsgrad.
  • Geräuscharmer BHKW-Betrieb durch laufruhige Mehrzylindermotoren, integrierten Abgasschalldämpfern, zweifacher Schwingungsentkoppelung und einer isolierenden Schalldämmhaube. Bei dieser wird durch einen 4-lagigen Aufbau der Dämmung eine hervorragende Dämmwirkung erreicht.
  • Sicherer BHKW-Betrieb durch eine umfangreiche Motor-, Generator- und Netzüberwachung.
  • 100% regenerativer Energieeinsatz bei Pflanzenöl BHKW durch optimal angepasste Motoren ohne Verwendung von Startkraftstoff.
  • Niedrige Abgasemission bei Gas BHKW durch serienmäßig integrierten 3-Wege-Katalysator mit Lambdaregelung.
  • Wirkungsvolles Kühlssystem: Die Kühlung erfolgt durch ein aufwendiges Zweikreiskühlsystem mit elektrischer Kühlwasserpumpe. Ein Plattenwärmetauscher überträgt die Aggregatwärme in das Heizungssystem.
  • Geringer Wartungsaufwand und einfache Einbindung: Lange Wartungsintervalle, eine wartungsfreier Abgaswärmetauscher und die gute Zugänglichkeit der Wartungsstellen halten den Wartungsaufwand minimal. Eine integrierte Vorlauftemperaturregelung sowie das Einstangkraftstoffsystem bei Pflanzenöl-BHKW bzw. die Gasregelstrecke bei Gas-BHKW ermöglichen eine einfache Einbindung.
  • Geringer Platzbedarf durch kompakte, anschlussfertige Bauweise des BHKW.

Pflanzenölkreislauf